• Details
  • Karte
Wanderung

Teilweise offen
Geöffnet zwischen Il Fuorn und Alp la Schera, kurze Abschnitte schneebedeckt, gespurt
Für viele gehört diese Wanderung zu den schönsten Touren im Nationalpark.

Sie führt durch eine für die Schweiz untypische Steppenlandschaft mit wunderbarer Aussicht in den südöstlich des Schera-Gebiets angrenzenden italienischen Nationalpark Stilfserjoch. Die Wanderung bietet auch interessante geologische Phänomene.

Besonderheiten
Alte Bergwerksstollen bei Buffalora, Erdströme am Munt Chavagl, Aussicht vom Munt la Schera.
Zu dieser Wanderung sind im Nationalparkzentrum Zernez die Focus-Faltblätter Der geologische Kreislauf und Die Schmetterlinge am Munt la Schera erhältlich.
Geologischer Lehrpfad in der umgekehrten Richtung auf dieser Route (Start bei Il Fuorn/P6).

Schwierigkeit: weiss-rot-weiss / mittel T2 (*)
Die Besteigung des Munt la Schera ist fakultativ. Abgesehen von vereinzelten steileren Streckenabschnitten ist der Aufstieg problemlos.
(*) gemäss Wanderskala SAC

Saison

Juni, Juli, August, September, Oktober

Routeninformationen

Routenlänge
13.00 km
Höhendifferenz
700 m
Zeitbedarf
4 Stunden 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad Technik
Leicht
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Buffalora (Höhe: 1967 m)
ÖV-Haltestelle
Buffalora P10 Fahrplan SBB
Zielort
Il Fuorn (Höhe: 1794 m)
ÖV-Haltestelle
Il Fuorn P6 Fahrplan SBB

Infrastruktur

Il Fuorn: www.ilfuorn.ch

  • Spielplatz
  • Picknickplatz

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien
  • Gruppen

Kontakt

Nationalparkzentrum
Urtatsch 2
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 41
Mobile -
www.nationalparkzentrum.ch
To top